DATENSCHUTZRICHTLINIE
MINGO respektiert Ihre Privatsphäre. Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren personenbezogenen Daten um. Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, wie MINGO Daten, die Sie bei der Nutzung dieser Website an MINGO übermitteln, verwendet und schützt. MINGO möchte Ihre Privatsphäre schützen. Sollten wir Sie bei der Nutzung dieser Website um die Angabe bestimmter Daten bitten, durch die Sie identifiziert werden können, möchten wir Ihnen versichern, dass diese Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden. Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig durch. Darin wird erläutert, wie MINGO personenbezogene Daten erheben, verwenden und weitergeben kann. Die Begriffe „wir“, „uns“ oder „MINGO“ verweisen jeweils auf MINGO. Diese Richtlinie gilt ab dem 25. Mai 2018.

WAS WIR ERHEBEN
Mit Ihrer Einwilligung erheben wir die folgenden Daten, wenn Sie ein Webformular ausfüllen, eine Bestellung aufgeben, einen Newsletter abonnieren oder an anderen Aktionen teilnehmen:

Ihren Namen
Informationen über die gekauften MINGO-Produkte
Ihre Kontaktdaten einschließlich E-Mail-Adresse
Demografische Daten wie Postleitzahl, Einstellungen und Interessen
Sonstige Daten, die für Kundenumfragen bzw. Angebote relevant sind
WOFÜR WIR DIE ERHOBENEN DATEN NUTZEN
Wir benötigen diese Daten, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen bessere Leistungen anbieten zu können. Wir benötigen Sie insbesondere für die folgenden Zwecke:

Bereitstellung, Betrieb, Unterstützung und Verbesserung der MINGO-Produkte. Damit möchten wir sicherstellen, dass unsere Kunden die bestmögliche Erfahrung mit den Produkten von MINGO haben.
Beantwortung von Kundenanfragen, Reparaturen und Erbringung sonstiger Kundenbetreuungs- und Serviceleistungen. Diese Verarbeitung ist zur Erfüllung des Vertrags, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben, sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich.
Entwicklung aggregierter Analysen und Geschäftsinformationen, die es uns ermöglichen, unser Geschäft zu betreiben, zu schützen, fundierte Entscheidungen zu treffen und über die Leistung unseres Unternehmens zu berichten.
Bereitstellung und Personalisierung unserer Kommunikation mit Ihnen.

SICHERHEIT
MINGO verpflichtet sich, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir verwenden eine Reihe von technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Verschlüsselungs- und Authentifizierungstools, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und die personenbezogen Daten vor Verlust, Diebstahl, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Haben Sie das Gefühl, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß gesichert wurden bzw. liegen Hinweise auf Verlust, Diebstahl, Missbrauch und unberechtigten Zugriff, Offenlegung, Änderung bzw. Zerstörung vor, senden Sie bitte eine E-Mail an [naomi@mingokids.com] oder rufen Sie an [0031-(0)10 7510481].

WIE WIR COOKIES VERWENDEN
Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden soll. Stimmen Sie zu, wird die Datei hinzugefügt und das Cookie hilft bei der Analyse des Webverkehrs oder informiert Sie, wenn Sie eine bestimmte Website besuchen. Cookies ermöglichen es Webanwendungen, auf Sie persönlich zu reagieren. Die Webanwendung kann die Abläufe an Ihre Bedürfnisse, Einstellungen und Ablehnungen anpassen, indem Informationen über Ihre Einstellungen gesammelt und gespeichert werden. Wir verwenden sogenannte Traffic-Log-Cookies zur Feststellung, welche Seiten genutzt werden. Dies hilft uns, Daten über den Webseitenverkehr zu analysieren und unsere Website zu verbessern, um sie an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Wir verwenden diese Daten nur zur statistischen Auswertung, danach werden die Daten aus dem System gelöscht.

Im Allgemeinen helfen uns Cookies dabei, Ihnen eine bessere Website anzubieten, indem wir genau verfolgen, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie verschafft uns in keiner Weise Zugang zu Ihrem Computer oder personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Sie mit uns teilen. Sie können Cookies annehmen oder ablehnen. Die meisten Internetbrowser nehmen Cookies automatisch an, aber Sie können Ihre Browser-Einstellung in der Regel so ändern, dass Cookies abgelehnt werden, wenn Sie dies wünschen. Dadurch können Sie eventuell nicht alle Vorteile der Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer COOKIE-RICHTLINIE unten.

WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?
MINGO speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es zur Erreichung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke oder zur Einhaltung der einschlägigen Gesetze und Vorschriften erforderlich ist. Im Hinblick auf die Zwecke a bis d arbeiten wir mit den folgenden Speicherfristen:

Zweck

Speicherdauer

a. Finanzverwaltung

So lange wie für diesen Zweck erforderlich

b. CRM

So lange wie für diesen Zweck erforderlich

c. Rechnungsstellung

So lange wie für diesen Zweck erforderlich

d. Marketing

So lange wie für diesen Zweck erforderlich

WEITERGABE AN DRITTE
MINGO kann Ihre personenbezogenen Daten an Parteien mit einer Verbindung zu MINGO weitergeben. Dies kann aus Marketing-, finanziellen oder anderen wichtigen Gründen erfolgen.

KONTROLLE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, weiterleiten oder vermieten. Haben Sie personenbezogene Daten über MINGO.com übermittelt und möchten diese einsehen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an:
Naomi@mingokids.com. Mit dieser E-Mail werden wir uns um Ihre Anfrage kümmern und die Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen.

IHRE RECHTE
Als betroffene Person haben Sie nach der DSGVO eine Reihe von Rechten:

Aufgrund des Auskunftsrechts können Sie einen Antrag stellen, um Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten. Wir werden Ihrem Antrag immer nachkommen, es sei denn, es liegen Umstände vor, unter denen wir berechtigt sind, Ihren Antrag auf Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten abzulehnen, z. B. auf Grundlage des anwaltlichen Berufsgeheimnisses.
Recht auf Berichtigung oder Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten, falls die Daten falsch oder unvollständig sind.
Recht auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen Ihre Daten speichern müssen, um unseren gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen.
Recht, der Verarbeitung zu widersprechen oder eine Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Auch hier können wir unter Umständen gesetzlich berechtigt sein, Ihren Antrag abzulehnen.
Aufgrund des Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten sowie diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
Recht, Profiling zu widersprechen.
Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen (siehe „Einreichen einer Beschwerde“).
Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Auch hier können wir gegebenenfalls berechtigt sein, Ihre Daten weiterhin zu verarbeiten, insbesondere wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um unseren gesetzlichen und behördlichen Pflichten nachzukommen.
KONTAKT
Haben Sie diesbezüglich Fragen, erreichen Sie uns folgendermaßen:
E-Mail-Adresse: shop@mingokids.com

MINGO
St Jobsweg 30U
3024 EJ Rotterdam
Niederlande

EINREICHEN EINER BESCHWERDE
Haben Sie Beschwerden, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Sie uns per E-Mail an [shop@mingokids.com] oder telefonisch unter [0031-(0)10 7510481] kontaktieren. Gerne finden wir gemeinsam eine Lösung. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie immer das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Autoriteit Persoonsgegevens. Auf www.autoriteitpersoonsgegevens.nl können Sie nachlesen, wie Sie eine Beschwerde einreichen.

COOKIE-RICHTLINIE
In dieser Cookie-Richtlinie wird erläutert, wann und warum Cookies an Besucher der MINGO-Website gesendet werden können. Cookies sind reine Textinformationen, die eine Website auf die Festplatte oder auf ein anderes Gerät zum Browsen auf einer Website überträgt, um Daten zu speichern. Cookies ermöglichen es der Website, wichtige Informationen zu behalten, um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domäne, von der der Cookie stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies und eine zufällig generierte, eindeutige Kennung oder einen anderen Wert. Bestimmte Cookies werden auf der Website unabhängig davon verwendet, ob Sie mit Ihrem Konto angemeldet sind oder nicht.

WIE MINGO COOKIES VERWENDET
Wie die meisten Websites verwenden wir Cookies aus verschiedenen Gründen: um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern, für Analysen und das Marketing. Nachfolgend erfahren Sie, welche Arten von Cookies wir auf unserer Website verwenden:

Cookie-Kategorie Zutreffende Cookies

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf unserer Website navigieren und deren Funktionen nutzen können. Ohne diese Cookies können Dienste wie Warenkörbe nicht bereitgestellt werden. MINGO

Funktionale Cookies
Diese Cookies ermöglichen es unseren Websites, sich an die von Ihnen beim Navigieren getroffenen Entscheidungen zu erinnern und Ihr Erlebnis zu personalisieren. MINGO

Leistungs-Cookies
Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Websites nutzen. Mit diesen Daten können wir unsere Website optimieren und die Navigation für Sie erleichtern. MINGO ActiveCampaign

Cookies von Dritten
Cookies von Dritten werden nicht von MINGO, sondern von anderen Websites bzw. von Dritten gesetzt. Mit diesen Cookies können wir unsere Produkte oder Dienstleistungen auf unseren Websites verbessern oder relevantere Werbung anbieten. Diese Cookies unterliegen den jeweiligen Datenschutzrichtlinien dieser externen Dienste.

MINGO
Google
Facebook
ActiveCampaign
Analytics
Wir verwenden diese Cookies, um unsere Dienstleistungen besser zu verstehen und zu verbessern.
Wir können diese Cookies beispielsweise verwenden, um zu erfahren, welche Funktionen bei unseren Nutzern am beliebtesten sind und wo wir eventuell Verbesserungen vornehmen müssen.

MINGO
Google
ActiveCampaign
Werbung
Wir und unsere Werbepartner verwenden diese Cookies, um Anzeigen zu schalten, diese für die Besucher unserer Website relevanter und aussagekräftiger zu machen und die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen zu verfolgen, sowohl auf unseren Diensten als auch auf anderen Websites. MINGO
Google
Facebook
ActiveCampaign

COOKIES-LISTE
Die folgende Tabelle listet eine Auswahl der von MINGO verwendeten Cookies auf. Wir werden diese Liste in regelmäßigen Abständen aktualisieren und weisen darauf hin, dass sich die Namen von Cookies, Pixeln und anderen Technologien ändern können.

Domäne

Cookie-Name

Beschreibung

Ablauf

Deaktivierung

Dritter

_ga

Wird von Google Analytics verwendet, um Benutzeraktivitäten über verschiedene Browser-Sitzungen hinweg zu verfolgen

2 Jahre

Deaktivierung von Google Analytics

Dritter

_gali

Wird von Google Analytics verwendet, um nachzuverfolgen, welches Element auf der vorherigen Seite den Benutzer auf die aktuelle Seite geführt hat

Sofort

Deaktivierung von Google Analytics

Dritter

_utma

Wird von Google Analytics verwendet, um Informationen über die Anzahl der Besuche, den ersten Besuch und den letzten Besuch zu speichern

2 Jahre

Deaktivierung von Google Analytics

Dritter

_utmb

Wird von Google Analytics verwendet, um den Zeitstempel des ersten Aufrufs der Seite durch den Benutzer aufzuzeichnen

1 Monat

Deaktivierung von Google Analytics

Dritter

_utmc

Wird von Google Analytics verwendet, um zu verfolgen, wann Benutzer die Website verlassen

1 Jahr

Deaktivierung von Google Analytics

Dritter

_utmz

Wird von Google Analytics verwendet, um zu verfolgen, woher ein Besucher kam

1 Jahr

Deaktivierung von Google Analytics

COOKIES IN IHREM BROWSER VERWALTEN
In den Optionen Ihres Webbrowsers können Sie einstellen, wenn Cookies blockiert werden sollen oder wenn Sie benachrichtigt werden möchten, wenn ein Cookie installiert werden soll. Sie können Cookies, die im Cookie-Ordner Ihres Browsers installiert wurden, einfach löschen und verwalten, indem Sie die Anweisungen Ihres jeweiligen Browser-Anbieters befolgen.

PIXEL
Neben Cookies verwenden wir auch kleine Bildelemente, die als „Pixel“ bezeichnet werden. Wir verwenden Pixel in unseren E-Mail-Kommunikationen mit Ihnen (wenn Sie diese Kommunikationen erhalten möchten), um nachzuverfolgen, ob unsere E-Mail gelesen wurde. Wir verwenden auch Pixel von Drittanbietern (z. B. Google, Facebook und anderen Werbenetzwerken), um Ihnen Ihren Interessen entsprechende Werbung anzuzeigen.

Definitionen

MINGO - Das Unternehmen MINGO, der Nutzer dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Vertrag - Der Vertrag zwischen MINGO und Ihnen über einen oder mehrere von MINGO zu liefernde Artikel
Allgemeine Geschäftsbedingungen - Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von MINGO, die für Verträge zwischen MINGO und einem Verbraucher gelten

Sie - Der Verbraucher, der einen Fernabsatzvertrag abschließt

Artikel - Der/die von MINGO gelieferte(n) Artikel
Fernabsatzvertrag - Ein Vertrag, bei dem im Rahmen eines von MINGO organisierten Systems für den Verkauf von Dienstleistungen/Artikeln über den Fernabsatz bis hin zum Abschluss des Vertrags ausschließlich eine oder mehrere Technologien für die Fernkommunikation verwendet wird/werden
Website - Die Internetseite http://www.mingokids.com

1 Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Bestellungen und Verträge von MINGO unter Ausschluss anderer allgemeiner Geschäftsbedingungen.
Mit der Annahme eines Angebotes oder der Aufgabe einer Bestellung erkennen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an, die damit Bestandteil des geschlossenen Vertrags werden.
Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können nur schriftlich vereinbart werden und gelten nur im Hinblick auf den konkreten Vertrag, auf den sich die Abweichungen beziehen.
Neben diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können für bestimmte Artikel zusätzliche Bedingungen und Bestimmungen gelten, wenn dies ausdrücklich angegeben wurde.
Falls diese Bedingungen und Bestimmung und der Vertrag widersprüchliche Bestimmungen enthalten, gelten die im Vertrag enthaltenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden jedoch erst wirksam, nachdem die Änderungen auf der Website veröffentlicht wurden. Bei eventuellen Änderungen während der Gültigkeitsdauer eines Angebots gelten die für Sie günstigsten Bedingungen.

2 Angebot/Vertrag
Alle Angebote von MINGO sind freibleibend und gelten, solange der Vorrat reicht. MINGO behält sich ausdrücklich das Recht vor, Preise zu ändern, insbesondere, wenn dies aufgrund von (gesetzlichen) Vorschriften erforderlich ist.
Ein Vertrag kommt erst nach Annahme der Bestellung durch MINGO zustande. MINGO ist berechtigt, Bestellungen unter Angabe von Gründen abzulehnen oder die Lieferung an besondere Bedingungen zu knüpfen, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde. Wird eine Bestellung nicht angenommen, teilt MINGO dies innerhalb von 10 (zehn) Werktagen nach Eingang der Bestellung mit.
MINGO behält sich das Recht vor, eine Bestellung ohne Angabe von Gründen zu stornieren, wenn die Bestellung unvollständig bzw. fehlerhaft ausgefüllt ist.
Sie sind von Rechts wegen in Zahlungsverzug, wenn Sie Ihre Pflichten aus dem/den mit MINGO geschlossenen Vertrag/Verträgen nicht, nicht rechtzeitig oder nicht ordnungsgemäß erfüllen. In diesem Fall hat MINGO das Recht, den Vertrag ohne Inverzugsetzung und ohne gerichtliches Einschreiten durch schriftliche Mitteilung einseitig ganz oder teilweise zu kündigen, ohne zu Schadenersatz verpflichtet zu sein. Weitergehende Rechte von MINGO bleiben hiervon unberührt.
Mündliche Zusagen sind für MINGO nur verbindlich, wenn sie ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden. Angebote von MINGO gelten nicht automatisch auch für erneute Bestellungen.
MINGO ist berechtigt, Dritte mit der Durchführung des Vertrags zu beauftragen.

3 Preise
Die für die Artikel genannten Preise verstehen sich in Euro und inklusive Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben. Die Versandkosten sind in den genannten Preisen nicht enthalten (sofern nicht anders angegeben). Die Versandkosten finden Sie auf der Website.
Eventuelle Einfuhr- und Zollgebühren gehen nicht zulasten von MINGO, falls die Bestellung in ein anderes Land als die Niederlande versendet wird. Diese Kosten müssen Sie selbst tragen.
Angebote, die offenkundig falsch sind, z. B. aufgrund eines offensichtlichen Eingabe- oder Druckfehlers, sind für MINGO nicht verbindlich. Für Ihre Bestellung können weitere (Zahlungs-/Bestell-)Bedingungen gelten. Bei einer Bank- oder Girozahlung gilt das Datum der Gutschrift auf dem Giro- oder Bankkonto von MINGO als Zahlungsdatum.

4 Zahlungen
Zahlungen können mittels (einer) der Methode(n) erfolgen, die während des Bestellvorgangs auf der Website angegeben wird/werden.
Alle Zahlungsaufträge werden über einen spezialisierten Zahlungsanbieter abgewickelt. Für die Zahlungsaufträge gelten daher die allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Zahlungsanbieters.
Die Rechnung wird mit der Lieferung übergeben oder versendet. Die Rechnung ist gleichzeitig der Garantieschein.
Die Zahlung hat in jedem Fall ohne Abzug oder Verrechnung innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Rechnungsdatum zu erfolgen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde.
Bei einer Überschreitung der Zahlungsfrist sind Sie ab dem Tag in Zahlungsverzug, an dem die Zahlung hätte erfolgen müssen. Außerdem werden ab diesem Tag die gesetzlichen Verzugszinsen über den ausstehenden Betrag pro Monat oder Teil eines Monats fällig.
Sind Sie mit der Zahlung eines aufgrund des Vertrags geschuldeten Betrags in Verzug, erhalten Sie von MINGO ein Mahnschreiben, in dem eine letzte Zahlungsfrist von 14 (vierzehn) Tagen genannt wird. Die Höhe der außergerichtlichen Inkassokosten, die unwiderruflich fällig werden, wenn die Zahlung nicht innerhalb dieser Frist erfolgt, wird ebenfalls in diesem Schreiben genannt. Die außergerichtlichen Kosten werden gemäß § 96 Buch 6 Absatz 4 des (niederländischen) Bürgerlichen Gesetzbuches berechnet.
Sind Sie in Zahlungsverzug, ist MINGO berechtigt, den betreffenden Vertrag und die damit verbundenen Vereinbarungen auszusetzen oder zu kündigen.

5 Auftragsabwicklung und Lieferung
MINGO arbeitet bei der Annahme und Bearbeitung von Bestellungen sehr sorgfältig.
MINGO haftet nicht für Schäden, die Ihnen oder Dritten während oder infolge der Lieferung entstehen, soweit der Schaden nicht nachweislich auf grobe Fahrlässigkeit, grobe Leichtfertigkeit oder Vorsatz seitens MINGO zurückzuführen ist.
Der Gefahrenübergang an Sie erfolgt zum Zeitpunkt der Lieferung des Artikels.
Bei der Bestellung von Artikeln, die von MINGO geliefert werden sollen, muss der Lieferort möglichst genau angegeben werden. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen bei MINGO angegebene Adresse. Wird bei der Bestellung eine falsche Adresse angegeben und die Lieferung dadurch falsch versendet, gehen die daraus resultierenden Kosten zu Ihren Lasten.
MINGO ist bestrebt, in den Niederlanden innerhalb von 1-3 Arbeitstagen zu liefern. Außerhalb der Niederlande, aber innerhalb Europas, müssen Sie eine Lieferzeit von mindestens 3-4 Werktagen einkalkulieren. Diese Lieferfristen sind nur Richtwerte und verstehen sich nicht als endgültige Fristen. MINGO kann weitere Informationen zu Lieferfristen auf der Website veröffentlichen oder auf andere Weise kenntlich machen. Diese Angaben dienen nur zur Informationszwecken.
Für Lieferungen ins Ausland können abweichende Bedingungen gelten.
MINGO haftet nicht für Verspätungen, die während der Lieferung durch PostNL oder einen anderen von MINGO beauftragten Spediteur auftreten.
Abweichungen in Farbe, Typ oder Text bzw. Preisänderungen sind vorbehalten.
Sie müssen die Anweisungen und Hinweise auf der Website und der Verpackung genauestens befolgen.

6 Prüfung bei Lieferung
Sie müssen nach der Lieferung unverzüglich prüfen, ob MINGO den Vertrag ordnungsgemäß erfüllt hat. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie MINGO unverzüglich schriftlich informieren.
MINGO ist jederzeit berechtigt, eine frühere fehlerhafte Lieferung durch eine neue ordnungsgemäße Lieferung zu ersetzen. Dies gilt, sofern die Mängel behoben werden können.
Der Vertrag zwischen beiden Parteien gilt als ordnungsgemäß erfüllt, wenn Sie die Prüfung unterlassen oder es versäumt haben, eine Meldung im Sinne des ersten Absatzes dieses Artikels weiterzuleiten.
Die Lieferung und Leistung durch MINGO gilt in jedem Fall als ordnungsgemäß zwischen den Parteien erbracht, sobald Sie die Lieferung oder einen Teil der Lieferung in Gebrauch genommen, diese verändert oder verarbeitet, an Dritte geliefert oder in Gebrauch gegeben oder verändern oder verarbeiten lassen oder an Dritte liefern lassen haben. Dies gilt, sofern Sie die Bestimmungen des ersten Unterabsatzes dieses Artikels eingehalten haben.
Die vorstehenden Absätze berühren nicht die Rechte und Ansprüche, die Sie gegenüber MINGO auf Grundlage des Verbraucherrechts im Zusammenhang mit einem Versäumnis von MINGO bei der Erfüllung der Pflichten von MINGO geltend machen können.

7 Eigentumsvorbehalt
Das Eigentumsrecht an der Lieferung geht erst dann auf Sie über, wenn Sie die aufgrund eines Vertrags entstandene Zahlung vollständig an MINGO geleistet haben.
Wurde ein gekaufter Artikel geliefert, aber noch nicht bezahlt, darf die Lieferung nicht an Dritte weitergeleitet oder ihnen zur Verfügung gestellt werden, gleich aus welchem Rechtsgrund oder Anspruch.

8 Widerrufs- und Rückgaberecht
Beim Kauf von nicht personalisierten Standardartikeln aus dem bestehenden Sortiment haben Sie die Möglichkeit, den Vertrag ohne Angabe von Gründen während einer Frist von 14 (vierzehn) Tagen zu widerrufen. Diese Frist beginnt am Tag nach dem Erhalt der Artikel durch Sie oder einen von Ihnen benannten und MINGO vorab mitgeteilten Vertreter.
Sie müssen den Artikel und die Verpackung während der Widerrufsfrist mit der gebotenen Sorgfalt behandeln. Das bedeutet, dass Sie den Artikel nur insoweit auspacken oder benutzen dürfen, um beurteilen zu können, ob Sie den Artikel behalten möchten.
Möchten Sie Ihr Widerrufsrecht in Anspruch nehmen, müssen Sie die vollständige Bestellung mit sämtlichem Zubehör und – soweit zumutbar – im Originalzustand und in der Originalverpackung gemäß den von MINGO erteilten angemessenen und deutlichen Anweisungen an MINGO zurücksenden.
Nehmen Sie Ihr Widerrufsrecht in Anspruch, gehen nur die Kosten der Rücksendung zu Ihren Lasten.
Haben Sie diesen Betrag bereits beglichen, zahlt MINGO Ihnen diesen Betrag schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Rücksendung der Bestellung oder des Widerrufs, zurück.
Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Artikel, die von MINGO nach Ihren Vorgaben gefertigt wurden, z. B. (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) nach Bereitstellung eines Musters oder Texts.
MINGO behält sich das Recht vor, zurückgesandte Artikel (innerhalb oder außerhalb der Rückgabefrist von 14 (vierzehn) Tagen) abzulehnen oder nur einen Teil des gezahlten Betrages gutzuschreiben, wenn der Verdacht besteht, dass der Artikel verwendet, abgenutzt oder gewaschen wurde, die Verpackung (ganz oder teilweise) beschädigt ist, durch Ihr Verschulden benutzt oder beschädigt wurde oder die ursprüngliche Bestellung nicht mehr vollständig ist.
MINGO stellt Ihnen zur Ausübung des Widerrufsrechts ein Musterbestellformular zur Verfügung.

9 Höhere Gewalt
Unbeschadet der sonstigen MINGO zustehenden Rechte hat MINGO im Falle höherer Gewalt das Recht, im eigenen Ermessen die Erfüllung der Bestellung auszusetzen bzw. den Vertrag ohne gerichtliches Einschreiten zu kündigen. Darüber werden Sie schriftlich informiert. MINGO ist in diesem Fall nicht zu Schadenersatz verpflichtet, es sei denn, dies wäre unter den gegebenen Umständen nach den Kriterien der Angemessenheit und Billigkeit unzumutbar.
In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen umfasst höhere Gewalt neben den im Gesetz und der Rechtsprechung vorgesehenen Ereignissen alle äußeren vorhersehbaren oder unvorhersehbaren Ursachen, über die MINGO keine Kontrolle hat, aber aufgrund derer nicht in der Lage ist, seinen Pflichten nachzukommen. Als höhere Gewalt gilt auch die Nichtverfügbarkeit eines (Telekommunikations-)Netzes oder einer Verbindung oder der verwendeten Kommunikationssysteme bzw. die Nichtverfügbarkeit der Website zu einem beliebigen Zeitpunkt.

10 Reklamationen
MINGO gewährleistet, dass der gelieferte Artikel dem Vertrag entspricht und die im Angebot genannten Spezifikationen erfüllt, die Sie aufgrund des Vertrags bei normalem Gebrauch erwarten können.
Reklamationen der von MINGO gelieferten Artikel müssen innerhalb von 8 (acht) Tagen nach der Lieferung schriftlich bei MINGO gemeldet werden.
Erfolgte die vorgenannte Meldung mündlich, müssen Sie diese unverzüglich schriftlich bestätigen.
Rücksendungen von bereits durch MINGO gelieferten Artikeln werden von MINGO nur nach schriftlicher Genehmigung durch MINGO angenommen. Diese Rücksendungen erfolgen vollständig auf Ihre Kosten und Gefahr.
Die vorstehenden Unterabsätze berühren nicht die Rechte und Ansprüche, die Sie gegenüber MINGO auf Grundlage des Verbraucherrechts im Zusammenhang mit einem Versäumnis von MINGO bei der Erfüllung der Pflichten von MINGO geltend machen können.

11 Haftung
Alle Artikel sind mit größtmöglicher Sorgfalt hergestellt worden. MINGO haftet jedoch nicht für materielle oder immaterielle Schäden oder Personenschäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch der von MINGO verkauften Artikel bzw. sich lösendes Material oder Zubehör entstanden sind.
MINGO haftet nicht, wenn der Schaden auf Vorsatz bzw. Nichtbeachtung der Waschanleitung auf dem Etikett der Artikel zurückzuführen ist.
Für unmittelbare Schäden oder Verluste, die Sie oder Dritte erleiden, haftet MINGO nur, wenn und soweit der Schaden die direkte und unmittelbare Folge einer zurechenbaren vertraglichen Pflichtverletzung von MINGO ist oder MINGO diesen aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften zu vertreten hat.
Die Haftung von MINGO gemäß vorstehendem Unterabsatz ist auf den Kaufpreis des gelieferten Artikels beschränkt, es sei denn, der Schaden beruht auf grober Fahrlässigkeit, grober Leichtfertigkeit oder Vorsatz seitens MINGO.
Darüber hinaus ist die Haftung von MINGO insgesamt auf den Betrag begrenzt, der im entsprechenden Fall aus der abgeschlossenen Betriebshaftpflichtversicherung gezahlt wird, zuzüglich der Selbstbeteiligung, die nach den Versicherungsbedingungen nicht vom Versicherer getragen wird.
MINGO haftet nicht für Empfehlungen auf der Website oder Abweichungen von Preisen, Abbildungen und Texten der auf der Website oder in anderen Dokumenten enthaltenen Angaben.
MINGO haftet unter keinen Umständen für indirekte Schäden, einschließlich Handelsverluste und Folgeschäden, selbst wenn MINGO über das mögliche Auftreten eines solchen indirekten Schadens informiert wurde.

12 Geistiges Eigentum
Sie sind verpflichtet, alle geistigen Eigentumsrechte an den von MINGO gelieferten Artikeln vollständig und bedingungslos zu respektieren.
Sie erkennen ausdrücklich an, dass alle geistigen Eigentumsrechte an den dargestellten Informationen, Mitteilungen oder anderen Formen der Kommunikation und Werbung in Bezug auf die Artikel bzw. die Website bei MINGO, seinen Lieferanten oder anderen berechtigten Parteien liegen.
Drucksachen und Abbildungen der Artikel dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung von MINGO verwendet werden.

13 Personenbezogene Daten
Zur Abwicklung der Bestellungen werden personenbezogene Daten im Kundensystem von MINGO gespeichert.
Sie sind jederzeit berechtigt, Auskunft von MINGO zu den in der Datenbank gespeicherten Daten und die Berichtigung dieser Daten zu verlangen. MINGO kann die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie über das Internet gesendet haben, nicht garantieren, da die Möglichkeit besteht, dass diese personenbezogenen Daten abgefangen werden. MINGO übernimmt dafür keine Haftung.
Mit der Registrierung auf der Website von MINGO verpflichten Sie sich, wahrheitsgetreue Angaben zu machen. Die Angabe falscher Informationen verstößt gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website. Die Nichtangabe von Daten, die während des Bestellvorgangs abgefragt werden und die für die Bearbeitung und den Versand der Bestellung, die Erstellung der Rechnung und die Inanspruchnahme der Garantie notwendig sind, führt zur Stornierung der Bestellung. Der Entschädigungsanspruch von MINGO bleibt hiervon unberührt.
Willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten zur einfachen Abwicklung neuer Bestellungen und zum Erhalt von Mitteilungen über Angebote und andere Aktionen, die MINGO für Sie als nützlich erachtet, ein, werden Ihre Daten in einer zentrale Datei von MINGO gespeichert und zu diesen Zwecken verwendet. Im Rahmen von Werbeaktionen erhalten Sie ausschließlich von MINGO entsprechende E-Mails, sofern Sie Ihre Einwilligung gegeben haben. Sie können Ihre Einwilligung bzw. Registrierung, z. B. für den Newsletter, jederzeit widerrufen. Die Abmeldung kann online per E-Mail erfolgen.

14 Niederländisches Recht und Streitigkeiten
Für jeden von MINGO abgeschlossenen Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Niederlande. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Streitigkeiten, die zwischen den Parteien aufgrund des Vertrags oder aufgrund anderer, sich daraus ergebender Vereinbarungen entstehen, werden vom zuständigen Gericht auf gesetzlicher Grundlage entschieden.

15 Erfüllungsort und Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind bei der Handelskammer hinterlegt und werden von MINGO auf Anfrage kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können auch über die Website heruntergeladen und gespeichert werden.
Es gilt immer die zuletzt hinterlegte Version bzw. die Version, die zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des Vertrags in Kraft war. Für die Auslegung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist stets der niederländische Wortlaut maßgebend.

16 Identität von MINGO
Der Händler MINGO B.V. hat seinen Sitz in St. Jobsweg 30U, 3024 EJ Rotterdam, Niederlande. MINGO ist werktags von 9.00-18.00 Uhr unter der E-Mail-Adresse info@mingokids.com erreichbar. Die Nummer bei der Handelskammer lautet 63671050.

Version Oktober 2019

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON MINGO FÜR VERBRAUCHER